Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldungen und Auftragserteilung

 

Anmeldungen können persönlich, telefonisch, per SMS/What’s App, per E-Mail oder schriftlich erfolgen. 
Die Auftragserteilung kann schriftlich oder mündlich erfolgen. 

 

Zahlungsbedingungen 

 

Im Falle einer Einzel- oder Paarberatung und als Fallbringer_In bei Systemaufstellungen sind die Kosten nach Erbringung der Leistung laut
Honorarbeleg per Banküberweisung zu bezahlen.
Für die Teilnahme an Gruppenabenden, z.B. Meditation, Frauenzimmer, … oder bei der Teilnahme als Repräsentant_In ist Barzahlung üblich. 

 

Bei allen anderen Aufträgen (Seminare, Beratungsprojekte, Vorträge, Workshops, ...) ist das Honorar nach Rechnungslegung sofort ohne Abzug fällig.

 

Stornierung einer Anmeldung 

 

Die kostenlose Stornierung eines Auftrages ist unter folgenden Voraussetzungen möglich:

 

• Einzelberatungen / Coaching /Seminarteilnahme:
Absage bis spätestens 48 Stunden vor Beginn – kostenfrei,
Absage zwischen 48 & 24 Stunden vorher 50%, danach 100% des Honorars.

 

• Vorträge: Absage bis spätestens 1 Woche vor Beginn

 

• Seminare / Workshops: Absage bis spätestens 2 Wochen vor Beginn für den Veranstalter
Für Einzelpersonen gelten die Bedingungen wie bei Einzelberatungen.

 

Bei Absagen, die später erfolgen, werden - mit Ausnahme von Härtefällen und Fällen höherer Gewalt - 100% des Honorars in Rechnung gestellt. 

 

Bei Absage meinerseits aus Gründen höherer Gewalt (z.B. plötzliche Erkrankung) wird ein Ersatztermin angeboten. Sollte dies nicht möglich sein, werden bereits bezahlte Beträge vollständig zurückerstattet. 

 

 Urheberschutz 

 Alle mündlichen Äußerungen und schriftlichen Unterlagen von Manuela Stal bleiben geistiges Eigentum der Urheberin. 

  

Gerichtsstand 

 Für alle Aufträge gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht in Linz. 

 

Verschwiegenheit 

 Als Lebens- und Sozialberaterin bzw.  Auftragnehmerin verpflichte ich mich zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten.